Engagierte Mitarbeitende sind der Schlüssel zum Erfolg.

In der heutigen, sehr dynamischen und oftmals auch schnelllebigen Welt ist es eine Herausforderung, loyale und engagierte Mitarbeitende dauerhaft und langfristig im Unternehmen zu halten. Im Zuge dessen ist es uns besonders wichtig, ideale Arbeitsbedingungen zu bieten, unsere Mitarbeitenden wertzuschätzen und ein wohlfühlendes Arbeitsumfeld zu schaffen, in dem alle ihre persönlichen Stärken nutzen und ihre Potenziale entfalten können. Deshalb freut es uns ausserordentlich, dass Adam Barta in diesem Monat bereits sein 5-jähriges Mitarbeiterjubiläum bei uns feiert.

Wir haben dieses freudige Ereignis als Anlass genommen, um Adam einige Fragen zu seiner Zeit bei der Dinotronic AG zu stellen:

WIE WÜRDEST DU DEINEN JOB BEI EINER PARTY BESCHREIBEN?

Die Leitung des Marketings ist ein vielseitiger Job, erfordert selbständiges Arbeiten und bietet mir viele Freiheiten in der Gestaltung meines Alltages – sowohl geschäftlich als auch privat. Meine Aufgabe liegt zu grossen Teilen darin, unserer (potenziellen) Kundschaft über verschiedene Kanäle den Mehrwert unserer Lösungen & Services zu vermitteln. Das ist eine äusserst spannende, aber auch herausfordernde Aufgabe, da die IT leider oftmals immer noch hauptsächlich als Kostenfaktor betrachtet wird. An dieser Sichtweise möchte ich was ändern.

WAS IST DAS ERSTE, DAS DIR ZUR DINOTRONIC ALS ARBEITGEBERIN IN DEN SINN KOMMT?

Die Dinotronic ist eine sehr moderne Arbeitgeberin mit zeitgemässen Anstellungsbedingungen. Die Führung der Mitarbeitenden basiert vorwiegend auf Vertrauen statt Kontrolle. Man fühlt sich als Mitarbeitender wertgeschätzt und gute Leistungen werden belohnt. Das Unternehmen ist zudem sehr grosszügig in der Förderung und Unterstützung von Weiterbildungen.

Was hat dir in deinen Jahren bei der Dinotronic am besten gefallen?

An meiner Arbeit gefällt mir vor allem die Vielseitigkeit. Kein Tag ist wie der andere. Ich bin mit neuen Ideen seit Tag 1 immer auf offene Ohren gestossen, was ich unglaublich fest schätze. Das ermöglicht es mir, meinen Horizont ständig zu erweitern, mich immer wieder neu zu erfinden und mich so stetig weiterzuentwickeln. Ein weiterer Punkt, den ich hervorheben möchte, ist die angenehme und sehr kollegiale Zusammenarbeit mit allen Mitarbeitenden inkl. der Geschäftsführung.

Kategorien

Neueste Beiträge